Das „Einhorn der Meere“

Narwale werden manchmal auch Einhörner der Meere genannt. Denn auffallend – zumindest bei den männlichen Tieren – ist der bis zu drei Meter lange Stoßzahn der Wale.

Narwal
(Foto: Rüdiger Hengl/LWL-Museum, Münster)

Adam Ravetch sind mit Unterstützung von WWF Kanada, der kanadischen Fischereiverwaltung sowie dem Vancouver Aquarium Drohnen-Aufnahmen gelungen, die zeigen, dass Narwale mit ihrem Stoßzahn auch Fische jagen.

Mehr dazu erfahrt ihr unter Wie das „Einhorn der Meere“ jagt … und Erstmalige Aufnahmen über das Fressverhalten von Narwalen.

Kommentar verfassen