Paradies der Arktis in Gefahr

Der Ölkonzern Shell hat sich zum Ziel gesetzt, gefährliche Ölbohrungen in der Arktis Alaskas durchzuführen – eines der zerbrechlichsten und schönsten Gebiete auf unserem Planeten. Die Arktis ist die Heimat für Lebewesen wie den Eisbären, ein Tier, das es nirgendwo sonst auf der Erde gibt. Bis vor kurzem hat das Eis der Arktis die Ölindustrie ferngehalten, doch durch den Klimawandel erwärmt sich die Region nun schneller als irgendein Ort sonst auf der Welt. Das Eis schmilzt und entfacht einen Ansturm auf das arktische Öl.
(Quelle: GREENPEACE/Schweiz)

Mach mit bei der Petition von GREENPEACE/Schweiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .