In der Antarktis mehr Kaiserpinguine als angenommen

Anfang der 1990er-Jahre ging man davon aus, dass in der Antarktis 300.000 Kaiserpinguine leben. Satellitenbilder machten 2009 eine erneute „Volkszählung“ möglich. Bei der Auswertung wurden 595.000 Tiere gezählt, also fast doppelt so viele wie vor 20 Jahren.

Mehr zur Pinguinzählung aus dem All unter DerStandard.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .