Meereis schmilzt weiter rasant

In den 1970er-Jahren gab es im September noch sieben Millionen Quadratkilometer Meereis. Das Meereis rund um den Nordpol hat im September 2017 nur noch eine Fläche von rund 4,7 Millionen Quadratkilometern bedeckt.

Dieses Jahr war die Nordost-Passage für Schiffe komplett ohne Unterstützung von Eisbrechern befahrbar.

Mehr zum schmelzenden Meereis unter wissenschaftsjahr.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .