Orcas verdrängen Eisbären

Während der Klimawandel mehr und mehr die Eisbären in der Arktis bedroht, können die Orcas (auch Killerwale genannt) davon profitieren. Durch die Eisschmelze dringen sie in immer nördlichere Regionen vor, wo sie heimischen Arten die Nahrung wegnehmen. Mehr dazu unter „Invasion in die Arktis“.

Kommentar verfassen