Aktuelles: Antarktis

Pinguin-Fossil in Neuseeland entdeckt

16.03.2017 (Antarktis)

Ein Fossiliensammler in Neuseeland fand zufälligerweise im Gebiet des Waipara-Flusses in der Region Canterbury die Überreste eines riesigen Ur-Pinguins.

Königspinguine
(Foto: Frank Blache)

Nach eingehenden Untersuchungen von Forschern aus Neuseeland und Deutschland wurde das Alter auf über 61 Millionen Jahre bestimmt.

Mehr dazu unter PolarNEWS.

Geräusche eines Seeleoparden

20.02.2017 (Antarktis)

Der Seeleopard gehört zu den absoluten Top-Räubern in der Antarktis.

Auf dem Eis und an Land eher gemütlich und träge, entpuppt sich diese Robbenart unter Wasser als perfekt angepasster Jäger. Und gerade in dieser Umgebung ist das Tier auch geheimnisvoll, aber offensichtlich nicht leise, wie die Aufnahmen von Julia Hx, Meeresbiologin, zeigen. Auf ihrer letzten Antarktisfahrt an Bord der MV Plancius von Oceanwide Expeditions konnte sie tolle Aufnahmen machen. Viel Spaß beim Lauschen!
(Quelle: PolarNEWS)

Ein gutes neues Jahr!

01.01.2017 (Antarktis, Artkis)

Allen Besuchern dieser Website ein gutes 2017!

Neujahrstag 2017
(Foto: Susanne Gugeler)

Ein frohes Fest!

23.12.2016 (Antarktis, Artkis)

Ich wünsche allen Besuchern der Polargebiete-Website ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Bizarrer Eisberg
(Foto: Frank Blache)