NASA-Video zeigt Sturm über der Arktis

Die Ursache der kräftigen Meereisverluste in der Arktis im August 2012 wird in einem Video der NASA vom 18.9.2012 erklärt. Ein ungewöhnlicher und mehrere Tage anhaltender arktischer Sturm hat im August 2012 verheerende Schäden angerichtet und das Meereis teils umgepflügt und teils nach Süden in wärmere Gewässer getrieben, wo es schmolz.

Das Video und den ganzen Beitrag findest du auf der sehr informativen Schweizer Website PolarNEWS.

Kommentar verfassen